I+M NATURKOSMETIK BERLIN

Gepostet am Jun 18, 2020 | Keine Kommentare


I+M NATURKOSMETIK BERLIN

I+M Naturkosmetik Berlin

Qualitätsstandards

Die i+m Qualitätsstandards sind mehr als schöne Worte, sondern gelebte Realität.
Damit Ihr Euch im Dschungel zurecht findet, setzen wir auf Transparenz und verraten, was in unserer Naturkosmetik steckt bzw. worauf wir ganz bewusst verzichten, welche Zertifizierungen unsere Produkte haben und was diese konkret bedeuten.

100% hochwertige Naturkosmetik

  • 100% zertifizierte Bio-Kosmetik nach COSMOS ORGANIC Standard
  • 100% zertifiziert vegan nach The Vegan Society Standards
  • 100% zertifiziert nach Cruelty Free International Leaping Bunny-Kriterien
  • 100% naturbelassene, kaltgepresste Öle aus biologischem Anbau
  • 100% nachhaltiges Verpackungskonzept (cradle to cradle-inspiriert)
  • 100% Verzicht auf Umverpackung
  • 100% klimaneutral
  • 100% Made in Germany – sowohl Entwicklung als auch Produktion
  • 100% frei von Parabenen, ethoxylierten Tensiden und Emulgatoren (PEG)
  • 100% frei von Silikonen, Paraffinen, Phtalaten und Mikroplastik-Kügelchen
  • 100% frei von genmanipulierten Inhaltsstoffen (GMO)
  • 100% frei von Aluminiumsalzen (ACH)
  • 100% frei von Lactose

 

 

 

 

 

 

COSMOS ORGANIC

COSMOS Standard – COSMOS ist ein internationaler Naturkosmetik-Standard. Entwickelt wurde er von den wichtigsten europäischen Labeln wie Soil Association (Großbritannien), Ecocert & Cosmebio (Frankreich), BDIH (Deutschland) und ICEA (Italien). Der COSMOS-Standard gewährleistet, dass: bestimmte Inhaltsstoffe in Bio-Qualität (kbA) verwendet werden müssen, nur bestimmte Herstellungsverfahren für Rohstoffe zugelassen sind, keine Inhaltsstoffe petrochemischen Ursprungs eingesetzt werden dürfen und sowohl der Herstellungsprozess, als auch die Packmittel den Nachhaltigkeitskriterien entsprechen. COSMOS unterscheidet zwischen Naturkosmetik (COSMOS Natural) und Bio-Kosmetik (COSMOS Organic).
Mehr Infos zum Cosmos Standard

 

LEAPING BUNNY

Cruelty Free nach International Leaping Bunny-Kriterien – Wir sind stolz darauf, dass all unsere Gesicht- und Körperpflegeprodukte nach dem Cruelty Free International Leaping Bunny Programm zugelassen sind. Leaping Bunny ist ein globales Programm, dessen tierleidfreie Standards über die gesetzlichen Anforderungen hinaus gehen und der international anerkannte Goldstandard für tierleidfreie Produkte ist. Wir halten uns an eine feste Kontrolle und überwachen unsere Lieferanten proaktiv, um sicher zu stellen, dass unsere Produkte weiterhin die Kriterien des Leaping Bunny erfüllen. Auch unser Lieferantenüberwachungssystem wird von unabhängiger Seite auditiert.
Weitere Informationen über Cruelty Free International, Leaping Bunny und die Leaping Bunny Kriterien unter:
Cruelty Free International Leaping Bunny Program.

 

VEGANBLUME

Vegan Trademark – Die Veganblume kennzeichnet Produkte, die keine Tierprodukte enthalten und bei deren Herstellung keine Tierprodukte im Produktionsprozess als Hilfsstoffe verwendet wurden. Vegan leben bedeutet alle Formen der Ausbeutung und Grausamkeiten an Tieren für Essen, Kleidung oder andere Zwecke zu vermeiden. Die Vergabe des Gütesiegels erfolgt durch The Vegan Society in Großbritannien. Die Vegane Gesellschaft Österreich ist selbständiger Handelsagent und Ansprechpartner für den gesamten deutschsprachigen Raum.
Mehr Info zur Vegan Society

 

100% klimaneutral

ClimatePartner – Dieses Siegel wird von ClimatePartner vergeben. Das im deutschsprachigen Raum aktive Unternehmen betreut und vermittelt ein breites Netzwerk an förderungswürdigen Projekten, die nachweislich Treibhausgasemissionen einsparen und sich um die Grundbedürfnisse von Mensch und Umwelt verdient machen. “100% klimaneutral” ausgezeichnete Unternehmen und Produkte bestätigen, dass die Herstellerfirma einen Ausgleich für verursachte CO2-Emissionen aus allen Bereichen der Produktionskette übernimmt. Dies geschieht, indem sie anerkannte Klimaschutzprojekte fördert. So haben auch wir CO2-Bilanz gezogen: Um einen Beitrag zu klimaneutralem Wirtschaften zu leisten, standen wir vom Arbeitsweg bis zum Endprodukt auf dem Prüfstand – nachzulesen auf unserem I+M Blog. Seit 2018 unterstützen wir das Sambesi REDD+ Waldschutzprogramm. Mehr Info zu ClimatePartner